• OSRAM

Geschäft und Umfeld

OSRAM ist ein weltweit führender Lichthersteller mit einer mehr als 100-jährigen Geschichte. Wir verstehen uns als fokussierter Lichttechnologieanbieter in den Bereichen Automobil- und Spezialbeleuchtung, optische Halbleiter sowie Leuchten, Systeme und Lösungen. Unser Produktportfolio reicht von Hightech-Anwendungen auf der Basis halbleiterbasierter Technologien, wie Infrarot oder Laser, bis hin zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.


Die operative Umsetzung unseres Geschäftsmodells erfolgt über vier Business Units: Specialty Lighting, Opto Semiconductors, Digital Systems, Lighting Solutions.


Specialty Lighting (SP)

Die Business Unit SP bietet ein breites Spektrum an Lampen und Systemen für diverse Branchen und Spezialanwendungen an. Gemessen am Umsatz ist das größte Geschäftsfeld von SP die Automobilbeleuchtung mit LED-Produkten und Produkten auf Basis traditioneller Technologien sowie Produkten mit den innovativen OLED- und Laser-Technologien. Ein weiteres Feld bilden Speziallampen für Bühnen-, Kino- und Studiobeleuchtung. Darüber hinaus bedient SP weitere Nischenanwendungen, beispielsweise solche, die Licht verwenden, aber nicht mehr auf Beleuchtung zielen; so reinigen Lampen über einen hohen UV-Anteil im Licht die von ihnen bestrahlten Oberflächen, Gase oder Flüssigkeiten.

 

Opto Semiconductors (OS)

Die Business Unit OS entwickelt, produziert und vermarktet Produkte rund um die Technologie optischer Halbleiter. Dazu gehören sowohl LED, die sichtbares Licht für unterschiedlichste Beleuchtungsanwendungen erzeugen, als auch andere Optohalbleiter, die nicht sichtbares Licht emittieren oder eintreffendes Licht empfangen und in Signale umsetzen. Die Nachfrage nach den Produkten von OS kommt im Wesentlichen aus dem Automobilbereich, aus Industrie- und Endkundenanwendungen sowie zunehmend aus dem Bereich Allgemeinbeleuchtung.

 

Digital Systems (DS)

Die Business Unit DS ist Anbieter traditioneller elektronischer Betriebsgeräte und LED-Treiber, LED-Module, Light-Engines (Kombination eines LED-Moduls und des dazugehörigen elektronischen Steuergeräts) sowie Lichtmanagementsysteme. Durch den steigenden LED-Anteil am Geschäftsvolumen der Business Unit verändert sich das Geschäft zunehmend weg von Standardprodukten zu einem kundenindividuellen Geschäft mit produktionsnahen Anpassungsprozessen.

 

Lighting Solutions (LS)

Die Aktivitäten der Business Unit LS umfasst das Leuchten- und Lösungsgeschäft von OSRAM. Dazu gehören sowohl die Herstellung und der Vertrieb von Leuchten als auch die Konzeption und Umsetzung von Beleuchtungslösungen in der Innen- und Außenbeleuchtung sowie das Servicegeschäft. Einsatzfelder unserer Leuchten sind schwerpunktmäßig kundenspezifische Projekte im Bereich Straßen- und Architekturbeleuchtung sowie professionelle Anwendungen der Innenbeleuchtung. Dabei bedienen wir den zunehmenden Bedarf nach vernetzten, intelligenten Beleuchtungen durch komplette Lichtlösungen.

 

Lesen Sie mehr im aktuellen Geschäftsbericht.

Newsletter: Bitte registrieren Sie sich hier, um Neuigkeiten via E-Mail zu erhalten